Biokraftstoffe

Biokraftstoffe sind eine Art der Bioernergie. Sie werden aus Biomasse hergestellt und sind flüssig oder gasförmig. Pflanzliche Rohstoffe sind die Grundlage für Biokraftstoffe, das sind unter anderem Getreide, Ölpflanzen, Rüben und Rohrzucker, sie entstehen sowie aus Restholz und Schnellwuchsholz. Mit Biokraftstoffen können Benzin, Diesel und Erdgas ersetzt werden. Sie können als Reinform wie auch als Beimischung zu Kraftstoffen benutzt werden. Sorten der Biokraftstoffe sind unter anderem Biodiesel, Bioethanol, Biomethan und Pflanzenöl-Kraftstoff.