Erneuerbare Energien

Unter erneuerbare Energien versteht man unter anderem Sonne, Wasser, Biomasse, Erdwärme und Wind. Durch die Natur werden sie immer wieder erneuert und stehen fast bis zur Unendlichkeit zur Verfügung, dass macht sie so interessant für die Industrie. Sie wirken der globalen Erwärmung entgegen, weil sie kaum oder gar kein Kohlendioxid erzeugen.