Strahlungsantrieb

Beim Strahlungsantrieb wird berechnet, welche Veränderungen und Faktoren nötig sind, um den Strahlungshaushalt der Atmosphäre zu ändern und damit die globale Erwärmung auszulösen oder zu verstärken.

Faktoren auf der einen Seite sind unter anderem Treibhausgasemissionen, Erdoberflächenveränderungen und Aerosolenvermehrung (Auslösung durch den Menschen), auf der anderen Seite stehen die tatsächlichen Auswirkungen auf das Klimasystem. Es wird angewendet um herauszufinden, welche Veränderungen besonders problematisch sind und wie man sie am besten ändern kann.